PROFESSIONELLE DESINFEKTIONS PRODUKTE

 

wir  führen ein großes Sortiment an Schülke & Unigloves Desinfektions Mitteln, welche alle eine Zulassung zur Verarbeitung in Tattoo Studios haben. So das Sie und Ihre Kunden sich geschützter un wohler fühlen.

... Schnellsuche über Filter

Schülke - OCTENISEPT

Art-3.1.001

Schülke - OCTENISEPT

 

Technische Merkmale

Hersteller Schülke
Typ Wunddesinfektion
Inhalt 50ml
 

121418 ACHTUNG: Aufgrund der aktuellen Gesetzgebung können wir diesen Artikel nicht ins Ausland verschicken!

Einsatz

  • Marktführendes Wund- und Schleimhautantiseptikum
  • Schmerzfrei in der Anwednung
  • Hochwirksam und bewährt
  • Schneller Wirkungseintritt
  • Mit 24h Remanenzwirkung
  • Hervorragend verträglich und farblos

    Octenisept® Wunddesinfektion 50ml Sprühflasche

    Antiseptikum zur Unterstützung der Wundbehandlung

Information:
Octenisept® ist ein wässriges Antiseptikum zur Schleimhaut- und Wunddesinfektion mit breitem Einsatzspektrum. Es ist nicht nur ideal für die Desinfektion von Schleimhäuten im Bereich Nase, Mund, Genitalbereich, sondern dient auch der Hemmung und Vernichtung von Infektionserregern, die unter Umständen in den Stichkanal eindringen können. Somit ist es bestens für die Piercingnachsorge und Desinfektion sowie Reinigung jeglicher Piercings geeignet. Octenisept® ist schmerzfrei in der Anwendung, PVP-Iod-frei, farblos (hinterlässt keine Flecken), es ist frei von Phenolen und hat keine systemischen Nebenwirkungen. Bei sachgerechter Anwendung ist es toxikologisch unbedenklich.


Spezielle Einsatzgebiete bei Piercings:
Zur Desinfektion und antiseptischen Pflege von gepiercten Haut- und Schleimhautbereichen

Wichtige Hinweise:
■Octenisept® Wund-Desinfektion ist ein freiverkäufliches / nicht apothekenpflichtiges Arzneimittel. Da Octenisept Wund-Desinfektion (50ml) überwiegend zum äußeren Gebrauch bestimmt is, fällt es unter eine Ausnahmeregelung, die besagt:
Der Verkauf darf auch von Personen ohne Sachkenntnis im Einzelhandel erfolgen (15 AMG – Novelle §50 (3), Nr.4). Somit dürfen Piercer das Produkt legal an Kunden verkaufen.

■ Bei Octenisept® Wund-Desinfektion (50ml) und Octenisept® (250ml, 500ml, 1L) handelt es sich um unterschiedliche Zulassungen!!!
Im Gegensatz zu Octenisept® Wund-Desinfektion (50ml) handelt es sich bei Octenisept (250ml, 500ml, 1L) um ein apothekenpflichtiges Arzneimittel, welches ausschließlich über die Apotheke verkauft werden darf.


Zusammensetzung:
100g Lösung enthalten: Arzneilich wirksame Bestandteile: Octenidinhydrochlorid 0,1g, Phenoxyethanol (Ph. Eur.) 2,0g
Sonstige Bestandteile: (3-Cocosfettsäure-amidopropyl)-dimethylazaniumylacetat, Natrium-D-gluconat, Glycerol 85%, Natriumchlorid, Natriumhydroxid, gereinigtes Wasser

Anwendungsgebiete:
Zur wiederholten, zeitlich begrenzten unterstützenden antiseptischen Wundbehandlung.

Gegenanzeigen:
Bei Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels. Octenisept® Wunddesinfektion sollte nicht zu Spülungen in der Bauchhöhle (z.B. intraoperativ) und der Harnblase und nicht am Trommelfell angewendet werden.

Nebenwirkungen:
Als subjektives Symptom kann in seltenen Fällen ein vorübergehendes Brennen auftreten.
Sollten Sie andere als die hier beschriebenen Nebenwirkungen bei sich feststellen, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Warnhinweise und spezielle Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung:
Um möglichen Gewebeschädigungen vorzubeugen ist darauf zu achten, dass das Präparat nicht unter Druck ins Gewebe eingebracht oder injiziert wird. Bei Wundkavitäten muß ein Abfluss jederzeit gewährleistet sein (z.B. Drainage, Lasche). Octenisept Wunddesinfektion nicht in größeren Mengen verschlucken oder in größeren Mengen in den Blutkreislauf gelangen lassen 121418.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:
Schülke & Mayr GmbH, 22840 Norderstedt, Tel. 040/52100-0

 
13,08
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zurück